< Deutschlands wichtigstes Sportevent
01.08.2014 Von: www.summ-it.de

Volvo Ocean Race

GM Consult sichert erfolgreiche Durchführung


Wenn in 12 Häfen für eine weltweite Regatta hunderte von Beteiligten zu bestimmten Bereichen Zutritt haben, aber eben nicht jeder den gleichen, entstehen Anforderungen an ein Projekt, die nicht einfach umzusetzen sind.

GM Consult hat dank eines modernen Dokumenten- und Prozess-Systems dafür eine Lösung gefunden und erneut den Zuschlag bekommen. Sämtliche Zugangskarten (Badges) für Sportler, Arbeiter, Teammitglieder, Journalisten sowie Polizei- und Sicherheitsbehörden werden
lokal erstellt, aber zentral verwaltet und überprüft. Das Zugangskontroll-System gewährleistet, dass nur Personen mit passender
Zutrittserlaubnis bestimmte Bereiche während der Veranstaltung betreten dürfen.

Verbindungen zu lokalen Polizeibehörden und Sicherheitsfirmen sind dabei von großer Bedeutung. Während der Regatta kann vollständig nachvollzogen werden, wer sich wann und wo aufgehalten hat. Die Badges beinhalten persönliche Daten wie Vorund Nachname, Organisation, Funktion und Kategorien wie zum Beispiel Techniker oder Masseur. Ebenfalls ist ein Foto hinterlegt. Sämtliche Informationen sind auf den Karten sowohl in Klarschrift, als auch in Form eines maschinenlesbaren Barcodes hinterlegt.
Obwohl GM Consult keine Mitarbeiter vor Ort in den Häfen hat, steht in Stuttgart ein Serviceteam rund um die Uhr an 365 Tagen zur
Verfügung. Die Ausgabe der Badges vor Ort erfolgt durch entsprechend geschultes Personal lokaler Agenturen.


Dateien:
Volvo_Ocean_Race.pdf2.5 M

Home      Kontakt      Karriere      News      Impressum      Datenschutz

© 2015 GM Consult IT GmbH